Donnerstag, 12. Juni 2014

Deutscher Bouldercup in Auerbach und Klettern im Fankenjura

Am Pfingstwochenende haben wir uns auf den Weg nach Auerbach in der Oberpfalz gemacht, wo der Deutsche Bouldercup aller Altersklassen stattfand.
Das jährliche Event startete mit dem Wettkampf der Erwachsenen und Junioren. Mit dabei waren Felix, David, Lars und Kevin. Nach einer erfolgreichen Quali mit abwechslungsreichen Bouldern zogen die meisten norddeutschen Athleten ins Halbfinale ein. Im Intervallmodus wurden nun jeweils vier Boulder probiert, geputzt und geklettert. David war in Top-Form und war mit seinen vier Tops nach dem Halbfinale Dritter. Im Finale gab er noch einmal Vollgas und konnte seine Platzierung sogar noch verbessern. Nach einem langen Wettkampftag stand David bei den Herren ganz oben auf dem Treppchen.

Maxi bei seinem ersten Deutschlandcup
Am Sonntagmorgen war die Jugend an der Reihe ihr Bestes zu geben. Für die Jugend B starteten Hannah, Maxi, Björn, Max, Fredy und Moritz und für die Jugend A Lena, Ruben, Kevin, Philipp und Flicky. In der Quali wurden trotz der Wärme eine Menge Boulder getopt und Max und Ruben kletterten ins Finale. Kevin verpasste knapp den Finaleinzug auf Grund seiner Versuchsanzahl und auch Hannah, Maxi, Björn, Fredy und Moritz sammelten erste Wettkampferfahrungen.
Im Finale flashte Max zwei Boulder, aber auch seine Konkurrenten waren fit und so rutschte Max auf Platz vier. Auch Ruben konnte zwei Boulder jeweils im ersten Versuch klettern und wurde ebenso Vierter.
Laura hat den Bonusgriff fest im Blick   

Nach diesen zwei gelungenen Wettkampftagen mit super Verpflegung, top Stimmung und gut geschraubten Bouldern fuhren wir nach Morschreuth zum campen, da wir die zwei weiteren freien Tage zum Felsklettern im Frankenjura nutzen wollten. Montag kletterten wir am Roland Fels und im Diebesloch. Den sommerlichen Abend ließen wir gemeinsam im campingplatzeigenen Lokal mit fränkischem Abendessen ausklingen. Den nächsten Tag fuhren wir zu Mega Lumania, um für die anstehende Norddeutsche Leadmeisterschaft unsere Ausdauer zu trainieren.
Nach diesem anstrengenden und erfolgreichen Wochenende freuen wir uns auf den im nächsten Jahr vielleicht wieder in Auerbach stattfindenden Deutschen Bouldercup mit hoffentlich wieder so einem super Sommerwetter!
Kevin beim Ausdauertraining
 Vielen Dank an Laura für den Bericht und an Niklas für die Bilder!
Google+